Besichtigungen

... der Villa Lessing
Besichtigungen

... der Villa Lessing
13

Apr
Fr

AUSGEBUCHT: DAS SAARLÄNDISCHE STAATSTHEATER

Zwischen Tradition und Innovation
Beginn:
16:45 Uhr
Veranstaltung
Saarl. Staatstheater

DAS SAARLÄNDISCHE STAATSTHEATER – ZWISCHEN TRADITION UND INNOVATION


TREFFPUNKT · VERANSTALTUNGSORT

Freitag, 13.04.2018 ·16:45 Uhr

im Haupteingang des Theaters

Saarländisches Staatstheater

Schillerplatz 1 · 66111 Saarbrücken


Das Theater steht im 21. Jahrhundert vor großen Herausforderungen. Nicht nur die Kunst des Theatermachens – auch das Publikum befindet sich im steten Wandel. Während ein großer Teil der Zuschauerinnen und Zuschauer vehement behutsame Bearbeitungen des klassischen „ABC-Repertoires“ einfordert, verlangen andere den Häusern neue Wege u.a. in Inszenierung, Vermittlung und Vermarktung ab.

 

Das Staatstheater ist mit seinen Spielstätten fester Bestandteil im Kulturleben der Großregion. Wie schafft es die Einrichtung, bei hohem Kostendruck ein innovatives Programm in höchster Qualität anzubieten?

Je jünger, desto weniger interessiert sind die Menschen an klassischen Kulturformen. Wie können die Kultureinrichtungen, Politik und Gesellschaft dem begegnen?

 

Mit welchen Strategien tritt das Staatstheater auch an jungen Menschen heran, um Kultur zu vermitteln?
Vor und hinter den Kulissen erfahren Sie unter anderem, vor welchen Herausforderungen große Kulturbetriebe stehen, welche Rolle die Politik dabei spielt und welche Relevanz die Digitalisierung für das Publikum von morgen hat.

Mit freundlicher Unterstützung des Saarländischen Staatstheaters & des SponsorClubs des Saarländischen Staatstheaters


INFORMATIONEN

Teilnehmerbeitrag 25,00 € inkl. Eintrittskarte der Kategorie 2.

Der Teilnehmerbeitrag wird am Veranstaltungstag vor Ort zu entrichten sein.

Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt!

Eine schriftliche Anmledung ist erforderlich.

 

PROGRAMM

17:00 Uhr Hinter den Kulissen: Führung durch das Theater

18:00 Uhr Empfang mit: Generalintendant Bodo Busse: Zwischen Tradition und Innovation – Von der Zukunft des Saarländischen Staatstheaters und Horst Busch, Dramaturg der Inszenierung „Dantons Tod“

19:30 Uhr Gemeinsamer Besuch der Inszenierung: „Dantons Tod“ von Georg Büchner. Mehr Polit-Thriller geht nicht.

 

 




Weitere Informationen::

» Saarländisches Staatstheater

Veranstalter:

Villa Lessing
Liberale Stiftung Saar
mit freundlicher Unterstützung des Saarländischen Staatstheaters &
des SponsorClubs des Saarländischen Staatstheaters

Veranstaltungsleitung

Hermann Simon

Geschäftsführer

 

Organisation

Daniela Frieg

 

 

 

 

 


Downloads:

» EINLADUNG 13.04.2018
© 2016 Villa Lessing – Liberale Stiftung Saar