Veranstaltungen

... in der Villa Lessing
Veranstaltungen

... in der Villa Lessing
02

Jun
Do

NIEDERGANG DER HOCHKULTUR – FRAGEN AN DIE KULTURPOLITIK

Bürgerfoyer der Villa Lessing | Das Stadtgespräch
Beginn:
19:00 Uhr
Veranstaltung
Villa Lessing, Saarbrücken

Bürgerfoyer der Villa | Das Stadtgespräch
„Niedergang der Hochkultur?“
Fragen an die Kulturpolitik Saarbrückens und des Saarlandes


 

Öffentlicher Bürgeraustausch im Foyer der Villa Lessing mit:

 

Prof. Robert Leonardy

Pianist und Leiter MUSIKFESTSPIELE SAAR

 

Bernd Reutler

Regisseur, ehemaliger Sachverständiger im Kulturausschuss der LHS Saarbrücken

 

Erik Schrader, Moderation

Stellv. Vorsitzender der Villa Lessing – Liberale Stiftung Saar,
ehem. Kulturdezernent der Landeshauptstadt Saarbrücken

 

Schnelligkeit und stetiger Wandel sind Merkmale unserer Zeit. Das betrifft auch die Klassik-Szene, die sich schon fragen muss, wie sie auch in Zukunft Bestand haben will – steht sie doch im Wettschreit mit einer Kultur- und Kreativwirtschaft, die sich ganz nach dem Publikum richtet und nach den Grenzen der Marktwirtschaft agiert.
Können unterschiedliche Kultur-Szenen nebeneinander im Wettbewerb um Publikum und öffentlichen Subventionen bestehen? Oder ist der Bestand des „klassischen“ Angebots gefährdet und damit die kulturelle Vielfalt, die unser Land in besonderer Weise auszeichnet?

 

Prof. Leonardy leitet seit nunmehr einem Vierteljahrhundert die Musikfestspiele Saar: Ein kultureller Leckerbissen mit überregionaler und mittlerweile gar internationaler Bedeutung. Prof. Leonardy hat – trotz seiner unbestreitbaren Erfolge und trotz der Anerkennung, die ihm auch seitens der Politik zuteil wurde – erleben müssen,  dass auf öffentliche Unterstützung und Gelder nicht unbedingt verlässlich gezählt werden kann. Von dem Hin und Her, dem Hoffen und Bangen weiß er, der Musiker, nur zu gut „ein Lied zu singen“.

 

Bernd Reutler ist auf vielfältige Weise in der Saarbrücker Kulturszene aktiv. Er versteht sich als Bildungsbürger, der der Boulevardisierung, die allenthalben zu konstatieren ist, die klassischen Ideale entgegen setzen möchte.

 

Dies sind gewiss nur einige Fragen, die beim „BÜRGERFOYER DER VILLA – DAS STADTGESPRÄCH“ aufgegriffen und gemeinsam diskutiert werden.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema.

 

Die Villa Lessing wird in ihrem neuen Format nach den Eingangsreferaten direkt in den Dialog mit den interessierten Bürgerinnen und Bürgern treten. In lockerer Atmosphäre sollen die Belange der Saarbrücker Bürgerinnen und Bürger aufgegriffen werden.

 

Die Veranstaltung steht allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern zur Teilnahme offen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

Veranstalter:

Villa Lessing
Liberale Stiftung Saar

Veranstaltungsleitung

Hermann Simon

Geschäftsführer

 

Organisation

Daniela Frieg

 

Gäste

Prof. Robert Leonardy

Pianist und Leiter MUSIKFESTSPIELE SAAR

 

Bernd Reutler

Regisseur, ehemaliger Sachverständiger im Kulturausschuss der LHS Saarbrücken

 

Moderation

Erik Schrader

Stellv. Vorsitzender der Villa Lessing – Liberale Stiftung Saar,
ehem. Kulturdezernent der Landeshauptstadt Saarbrücken

 

 


Downloads:

» Einladung
© 2016 Villa Lessing – Liberale Stiftung Saar