Veranstaltungen

... in der Villa Lessing
Veranstaltungen

... in der Villa Lessing
28


Di

Dr. Roland Mönig

Vortrag mit Dr. Roland Mönig
Beginn:
18:30 Uhr
Veranstaltung
Villa Lessing, Saarbrücken

Nach ‚Entre deux horizons‘ und vor neuen Horizonten

Perspektiven der Museumsarbeit in der Grenzregion

 

Vortag mit:

Dr. Roland Mönig 

Leiter des Saarlandmuseums und Vorstand der Stiftung Saarländischer Kulturbesitz

 

In Kooperation mit der Deutsch-Französischen Gesellschaft Saar e.V.

 


VERANSTALTUNGSORT

Villa Lessing, Liberale Stiftung Saar

Lessingstraße 10

66121 Saarbrücken


Am 24. April 2016 verabschiedete sich die Moderne Galerie in eine durch die Fertigstellung des Erweiterungsbaus bedingte Ruhephase. Dies bot die ideale Gelegenheit für ein einzigartiges Kooperationsprojekt zwischen dem Saarlandmuseum und dem Centre Pompidou-Metz: Mit der Ausstellung „Entre deux horizons – Avantgardes allemandes et françaises du Saarlandmuseum“ entstand in engem Austausch mit den französischen Kolleginnen und Kollegen eine ebenso vielschichtige wie spektakuläre Werkschau über den Dialog der Kunstszenen in Frankreich und Deutschland vom Impressionismus bis heute. Mit der Wiedereröffnung der vergrößerten Modernen Galerie, die für den kommenden Herbst geplant ist, wandelt sich auch das Gesicht der Kulturlandschaft im Dreiländereck: Neue Horizonte für grenzüberschreitendes Arbeiten werden sich öffnen …

 

zur Person

Dr. Roland Mönig, studierte an der Ruhr-Universität Bochum Kunstgeschichte und Germanistik und promovierte 1994 zu Franz Marc und Georg Trakl. Ab 1997 war er Kurator und stellvertretender Leiter des Museum Kurhaus Kleve, 2011/12 kommissarischer Museumsleiter. Er realisierte zahlreiche Ausstellungen, publizierte zu Themen der modernen und zeitgenössischen Kunst und nahm Lehraufträge an der Ruhr-Universität Bochum und an der Hochschule der Bildenden Künste in Hamburg wahr.

Seit 1. Dezember 2013 leitet Dr. Mönig das Saarlandmuseum in Saarbrücken und ist kunst- und kulturwissenschaftlicher Vorstand der Stiftung Saarländischer Kulturbesitz. Er ist Mitglied der Deutsch-Französischen Gesellschaft Saar.


 

Die Veranstaltung steht allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern zur Teilnahme offen.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Im Anschluss sind Sie herzlich zu einem kleinen Umtrunk eingeladen.




:

»

Veranstalter:

Villa Lessing
Liberale Stiftung Saar

Kooperationspartner:
Deutsch-Französischen Gesellschaft Saar e.V.

Veranstaltungsleitung

Hermann Simon

Geschäftsführer

 

Organisation

Daniela Frieg

 

Gast

Dr. Roland Mönig
Leiter des Saarlandmuseums und Vorstand der Stiftung Saarländischer Kulturbesitz

 


Downloads:

» EINLADUNG 28.03.2017
© 2016 Villa Lessing – Liberale Stiftung Saar