Veranstaltungen

... der Villa Lessing
Veranstaltungen

... der Villa Lessing
28

Nov
Do

Konzert & Diskussion

HAT DEUTSCHRAP EIN ANTISEMITISMUS-PROBLEM?
Ben Salomo, EstA, Karolina Kowol, Christoph Giesa
Beginn:
19:00 Uhr
Veranstaltung
Club SOHO · Saarbrücken

HAT DEUTSCHRAP EIN ANTISEMITISMUS-PROBLEM?
– Live in Concert, on Stage & mit Antworten –

 

Podium:

Ben Salomo
EstA
Karolina Kowol

 

Moderation:

Christoph Giesa 


VERANSTALTUNGSORT

Club SOHO

Kaiserstraße 10 · 66111 Saarbrücken


PROVOKANT, GANGSTA, MACHO – mit diesen Begriffen verbindet vermutlich der ein oder andere Deutschrap. Spätestens seit Kollegah und Farid Bang gesellt sich der Aspekt des „Antisemitismus“ hinzu. Doch hat deutscher Rap wirklich ein ernsthaftes Antisemitismus-Problem? Wie besorgniserregend ist die Lage in Deutschland? Wirkt sich die zunehmende Verrohung der Gesellschaft etwa auch auf die jüdische Gemeinschaft negativ aus? 

Die jüngsten Ereignisse in Halle sowie die stetige Zunahme antisemitischer Angriffe scheinen diese Annahmen zu bestätigen. 

Besonders im Internet sind Hass und Hetze so stark ausgeprägt, dass sie eine Plattform und Nährboden für Radikalisierung bieten. Wenn im Netz artikulierter Hass, intensiviert durch multimodale Äußerungen in der realen Welt in Gewalt mündet, dann ist dies mehr als ein Alarmzeichen. 

Diesen Fragen gehen der saarländische Rapper Eike Staab aka EstA, der aus Israel stammende und in Berlin lebende Rapper, YouTuber und Buchautor Ben Salomo sowie Karolina Kowol, Projektleiterin der Kampagne „#DoppelEinhorn“ auf den Grund. 


Podium

Ben Salomo

Rapper, Macher von „Rap am Mittwoch“ und Jude 

 

EstA

Deutscher Rapper und Schirmherr vieler Bunt statt Braun-Projekte im Saarland 

 

Karolina Kowol

Projektleiterin DoppelEinhorn 

 

Moderation

Christoph Giesa

Publizist


Die Veranstaltung steht allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern zur Teilnahme offen.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Im Anschluss sind Sie herzlich zu einem kleinen Umtrunk eingeladen.




Veranstalter:

Villa Lessing
Liberale Stiftung Saar

Veranstaltungsleitung

Hermann Simon

Geschäftsführer

 

Organisation

Daniela Frieg

 

 

Podium

Ben Salomo
EstA
Karolina Kowol

 

Moderation

Christoph Giesa


Downloads:

» EINLADUNG 28.11.19
© 2016 Villa Lessing – Liberale Stiftung Saar