Veranstaltungen

... in der Villa Lessing
Veranstaltungen

... in der Villa Lessing
09

Dez
Mi

Lesung & Konzert

"Als die Musik aus dem Käfig sprang!"
Orsolya Nagy, Klavier & Bernd Reutler, Lesung
Beginn:
19:00 Uhr
Veranstaltung
Villa Lessing, Saarbrücken

„Als die Musik aus dem Käfig sprang!“
Orsolya Nagy, Klavier & Bernd Reutler, Lesung

 

Erzählung von Bernd Reutler.
Klavierstücke von Webern, Boulez, Scelsi, Kurtag, Lachemann, Cage

 

In den fünfziger Jahren des vorigen Jahrhunderts wollten die jungen Komponisten an jene Avantgarde wieder anknüpfen, die in der unseligen Zeit der Naziherrschaft als “entartet” diffamiert und verfolgt worden war.

 

Die junge Komponistengeneration (angeführt von Boulez und Stockhausen) wollte, ausgehend von der Technik der einst verpönten Komponisten, radikal neue Wege beschreiten, die aber erkennbar immer weiter vom breiten Publikum damals wie heute wegführten. Da erschien von Übersee quasi als Befreier der amerikanische Komponist John Cage. Sein Name bedeutet ja “Käfig”, aber er war es, der die Musik aus dem Käfig einer Überstrukturierung befreite mit seinen völlig unkonventionellen Kompositionsweisen, die alle Regeln sprengten, so dass die Musik zurück in die Freiheit fand.

 

Bernd Reutler hat in seiner Erzählung “Als die Musik aus dem Käfig sprang” dies auf unterhaltsame Weise thema-tisiert. Und die Pianistin Orsolya Nagy wird mit entsprechenden Klavierstücken dieses Stück Musikgeschichte zum Klingen bringen.

 

Die Pianistin Orsolya Nagy „hat Musik in den Genen, im Kopf und in den Fingern. “Ihre erste pianistische Ausbildung erhielt sie am Béla Bartók Konservatorium, Budapest. Es folgte das Musikstudium an der Franz-Liszt-Musikhochschule und der Studienabschluss mit Auszeichnung an der Hochschule für Musik Saar, wo sie ihr Können zudem mit Aufbaustudien in den Fächern „Neue Musik“, „Kammermusik“ und „Liedbegleitung“ erfolgreich vervollständigte. Danach absolvierte sie etliche Meisterkurse bei herausragenden Pianisten und war bei mehreren Wettbewerben sehr erfolgreich. Dabei stand oft ihr Einsatz für die Klaviermusik der Gegenwart im Mittelpunkt (u. a. beim renommierten Klavierfestival Ruhr). So war sie auch Finalistin im internationalen Wettbewerb „Musik der Moderne“ in Graz. Beim SR war sie wiederholt zu Gast. Meist kamen dabei Werke der Moderne zur Aufführung. Orsolya Nagy ist mit ihrem Können und ihrer Kompetenz im besonderen Maße prädestiniert für die Interpretation der Werke, die auf dem Programm stehen.

 

Unseren besonderen Dank an das Pianohaus Kohl und Michael Ott, Klavier & Flügeltransporte,
für die freundliche Unterstützung.
www.pianohauskohl.de
www.pianotrans-ott.de

 

 




Veranstalter:

Villa Lessing
Liberale Stiftung Saar e.V.

Veranstaltungsleitung

Hermann Simon

Geschäftsführer

 

Organisation

Daniela Frieg

 

Gäste

Orsolya Nagy

Klavier

 

Bernd Reutler

Sprecher


Downloads:

» Einladung
© 2016 Villa Lessing – Liberale Stiftung Saar