Veranstaltungen

... in der Villa Lessing
Veranstaltungen

... in der Villa Lessing
18

Mai
Do

DIGITALE ÖKONOMIE

Referent: Prof. Justus Haucap
Moderation: Stefan Wolff
Beginn:
19:00 Uhr
Veranstaltung
Villa Lessing, Saarbrücken

Digitale Ökonomie & Innovationsdynamik auf der Überholspur oder Good Old Europe?

 

Vortag mit:

Prof. Justus Haucap

Direktor des Düsseldorfer Instituts für Wettbewerbsökonomie, Mitglied des Kronberger Kreis der Stiftung Marktwirtschaft

 

Stefan Wolff, Moderation

Wirtschaftsjournalist, Moderator: ARD boerse vor acht

 

In Kooperation mit dem

Arbeitskreis Wirtschaft (AKW) e.V.


VERANSTALTUNGSORT

Villa Lessing, Liberale Stiftung Saar

Lessingstraße 10

66121 Saarbrücken


Aus Ideen Innovationen machen!

Gute Ideen müssen schnell in neuartige Produkte und Dienstleistungen umgesetzt werden. Alle Bereiche unseres Lebens, ob Wirtschaft, Wissenschaft, Gesellschaft und Politik werden vom digitalen Wandel und der digitalen Ökonomie erfasst. Das schafft Möglichkeiten! Die digitale Transformation eröffnet dabei enorme Chancen für mehr Lebensqualität, revolutionäre Geschäftsmodelle, einen schlanken Staat und effizienteres Wirtschaften. Für die Wettbewerbsfähigkeit sind eine florierende, kreative Innovationsdynamik und eine entsprechende Integration digitaler Technologien in industriellen Anwenderbranchen zukunftsentscheidend.

 

Innovationsdynamik und digitale Ökonomie sind auf dem Weg unsere wichtigsten Wohlstandsquellen von heute und für die nachfolgenden Generationen zu werden. Um nicht durch das Netz zu fallen, sollten Deutschland und Europa die Herausforderungen annehmen.

 

zu den Personen

Prof. Justus Haucap

Professor Dr. Justus Haucap, geb. 1969 in Quakenbrück (Niedersachsen), ist Direktor des Düsseldorfer Instituts für Wettbewerbsökonomie (DICE) an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Von 2006 bis 2014 war er zudem Mitglied der Monopolkommission der deutschen Bundesregierung, davon vier Jahre als Vorsitzender (2008-2012). Professor Haucap ist Mitglied der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) sowie der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste.

Er studierte Volkswirtschaftslehre an der Universität des Saarlandes, wo er 1993 auch bei Prof. Rudolf Richter promovierte.

 

 

Stefan Wolff, Moderation

Stefan Wolff, 50, arbeitet als Finanz- und Wirtschaftsjournalist in Frankfurt. Für die ARD berichtet er vom Frankfurter Börsenparkett, unter anderem für das Morgen-magazin, das Mittagsmagazin, die Tagesschau und die Sendung „Börse vor acht“. Ansonsten ist Wolff als Kolumnist, Kommentator, Vortragsredner und als Moderator von Veranstaltungen gefragt.


 

Die Veranstaltung steht allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern zur Teilnahme offen.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Im Anschluss sind Sie herzlich zu einem kleinen Umtrunk eingeladen.




:

»

Veranstalter:

Villa Lessing
Liberale Stiftung Saar

Arbeitskreis Wirtschaft (AKW) e.V.
Franz-Josef-Röder-Str. 9 · 66119 Saarbrücken
akw@akw.org · www.akw.org

Veranstaltungsleitung

Hermann Simon

Geschäftsführer

 

Organisation

Daniela Frieg

 

Gast

Prof. Justus Haucap
Direktor des Düsseldorfer Instituts für Wettbewerbsökonomie, Mitglied des Kronberger Kreis der Stiftung Marktwirtschaft

 

Moderation

Stefan Wolff

 


Downloads:

» EINLADUNG 18.05.2017
© 2016 Villa Lessing – Liberale Stiftung Saar