Veranstaltungen

... der Villa Lessing
Veranstaltungen

... der Villa Lessing
Veranstaltungen

... der Villa Lessing
Veranstaltungen

... der Villa Lessing
Veranstaltungen

... der Villa Lessing
Veranstaltungen

... der Villa Lessing
16

Jun
Do

STRATEGISCHES KONZEPT DER NATO

Eine geeignete Orientierungsgrundlage im Zeitalter der Globalisierung?
Beginn:
19:30
Veranstaltung

Die Zeiten werden zuweilen verklärt, als die NATO mit damals 16 Mitgliedstaaten die expansive Sowjetunion eindämmte. Heute, mit 28 Mitgliedstaaten, versucht die NATO, mit dem neuen strategischen Konzept einer völlig veränderten Weltlage gerecht zu werden. Die Frage, ob dies gelingen wird, ob das westliche Verteidigungsbündnis den neuen Herausforderungen und Bedrohungen wie Terrorismus, gescheiterten Staaten, Verbreitung von Massenvernichtungswaffen oder einem Cyberangriff gegen die elektronische Infrastruktur erfolgreich entgegentreten kann, wird kontrovers diskutiert.

 

Aktuell dürfte von besonderem Interesse sein, ob und wieweit der Einsatz der NATO in Libyen im Einklang mit dem neuen strategischen Konzept steht. Sie sind sehr herzlich eingeladen, mit unserem Gast, Herrn Prof. Dr. Carlo Masala, Professor für Internationale Politik am Institut für Politikwissenschaft der Universität der Bundeswehr München, zu diskutieren. Sie werden ausreichend Gelegenheit haben, Fragen an Herrn Prof. Masala zu richten und Ihre persönlichen Einschätzungen mit ihm zu erörtern. Prof. Masala ist ein ausgezeichneter Kenner des strategischen Denkens der NATO. Als Hochschullehrer des akademischen Nachwuchses der Bundeswehr hat er sich gerade auch bei dieser Thematik einen guten Ruf erworben. Unser besonderer Dank gilt den Kooperationspartnern dieser Veranstaltung, der Gesellschaft für Wehr- und Sicherheitspolitik sowie der Deutschen Atlantischen Gesellschaft e. V.. Bitte machen Sie auch Ihren Bekannten- und Freundeskreis auf diese Veranstaltung aufmerksam.

 

Über Ihr Kommen freuen wir uns sehr.




Veranstalter:

Villa Lessing e.V. in Kooperation mit der Deutschen Atlantischen Gesellschaft e. V.

Mitwirkende:

 

Prof. Dr. Carlo Masala

Professor für Internationale Politik, Institut für Politikwissenschaft der Universität der Bundeswehr, München

 

Moderation

Dr. Horst Dörrenbächer

Leiter des Regionalkreises Saarland/Westpfalz der Deutschen Atlantischen Gesellschaft e. V.


Downloads:

» Einladung
» Anmeldung
© 2016 Villa Lessing – Liberale Stiftung Saar