Veranstaltungen

... der Villa Lessing
Veranstaltungen

... der Villa Lessing
04

Sep
Mo

WETTBEWERB STÄRKT DIE ALTENPFLEGE …

staatliche Regulierung fördert Notstand!
Referenten: Rainer Brüderle und Michael Hamm
Beginn:
19:00 Uhr
Veranstaltung
Dillingen

WETTBEWERB STÄRKT DIE ALTENPFLEGE –

STAATLICHE REGULIERUNG FÖRDERT NOTSTAND!

 

REFERENTEN

Rainer Brüderle

Michael Hamm

 

MODERATION

Otto Deppe


VERANSTALTUNGSORT

Senioren Palais Saarpark

linker Seiteneingang

Brückenstraße 74

66763 Dillingen


Haben wir in den letzten Jahren schlecht gepflegt? Hatten wir früher eine bessere Qualität in der Altenpflege? Haben wir ein System mit Mangelerscheinungen? Fragen, die in den letzten Jahren aufgrund der begrenzten Ressourcen und dem demographischen Faktor eine zunehmende Bedeutung erlangten und im Moment in der Altenpflege in aller Munde sind.

Wenn es um das Thema Qualität in der Pflege geht, geht es nicht nur um die Beantwortung der Fragen: Pflegequalität, was ist das eigentlich? Auf was kommt es an? Muss man damit gleich Kosten verbinden oder erfordert es eine hohe Fachkompetenz oder Qualifikation? Vor allem muss die Frage gestellt werden, wie eine maximale Qualität in der Pflege gesichert werden kann. Dabei müssen die finanziellen, materiellen und vor allem personellen Rahmenbedingungen sowie gesetzliche Bestimmungen in Einklang gebracht werden.

Wie kann Pflege verbessert werden? Wie sieht es mit Fachkräftemangel aus und der körperlichen und seelischen Belastung des Pflegepersonals? Welches System ist das nachhaltigste für den Pflegebedürftigen? Verursacht der Regulierungswahn ausschließlich Notstand? Fördert Wettbewerb die Qualität? Sichern Markt und Wettbewerb Innovationen? Steht das staatlich geregelte Pflegesystem vor dem Kollaps?
Erste Antworten und Möglichkeiten zu einer Qualitätssteigerung in der Altenpflege erhalten Sie in den Eingangsstatements unserer Diskutanten.


Zur den Personen

Rainer Brüderle

Rainer Brüderle war Wirtschaftsminister des Landes Rheinland-Pfalz und dort auch FDP Landesvorsitzender. Er war stellvertretender Vorsitzender der FDP-Bundestagsfraktion sowie stellvertretender Bundesvorsitzender der FDP. Von 2009 bis 2011 war er Bundesminister für Wirtschaft und Technologie sowie von 2011 bis 2013 Vorsitzender der FDP-Bundestagsfraktion. Er ist seit 2015 Vorstandsvorsitzender des Steuerzahlerbundes Rheinland-Pfalz und Präsident des bpa Arbeitgeberverbands.

 

Michael Hamm

Michael Hamm ist Landesgeschäftsführer des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Rheinland-Pfalz | Saarland. Zudem ist er Sprecher der Geschäftsführung der Gemeinnützige Gesellschaft für ambulante und stationäre Altenhilfe (GFA), einer Tochtergesellschaft der Stiftung Parität und des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Rheinland-Pfalz | Saarland. Die GFA ist Träger von 9 Einrichtungen der Altenhilfe in Bayern, Rheinland-Pfalz und dem Saarland.


 

Die Veranstaltung steht allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern zur Teilnahme offen.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Im Anschluss sind Sie herzlich zu einem kleinen Umtrunk eingeladen.




:

»

Veranstalter:

Villa Lessing
Liberale Stiftung Saar

In Kooperation mit dem Gesundheitsforum Saarland

Veranstaltungsleitung

Hermann Simon

Geschäftsführer

 

Organisation

Daniela Frieg

 

 

Referenten

Rainer Brüderle

Michael Hamm

Moderation

Otto Deppe


Downloads:

» EINLADUNG 04.09.2017
© 2016 Villa Lessing – Liberale Stiftung Saar