Veranstaltungen

... der Villa Lessing
Veranstaltungen

... der Villa Lessing
Veranstaltungen

... der Villa Lessing
Veranstaltungen

... der Villa Lessing
Veranstaltungen

... der Villa Lessing
Veranstaltungen

... der Villa Lessing
28

Mai
Fr

GRUNDLAGEN KOMMUNALPOLITIK

Im Saarland und Rheinland-Pfalz
28.–29. Mai 2010
Beginn:
15:00
Seminar
Saarbrücken

Die Anforderungen an gewählte Kommunalpolitiker werden immer anspruchvoller und komplexer. Deswegen ist Orientierung in dem umfassenden Arbeitsbereich notwendig. Dieses Seminar bietet diese Grundorientierung. So werden Fragen der Zuständigkeit der kommunalen Ebene und der Bewältigung der ständig steigenden Aufgabenvielfalt sowie Rechte und Pflichten der Kommunalpolitiker behandelt.

 

Aber es geht auch um die Steuerung der Verwaltung durch Produktdefinition, verbunden mit dem neuen Haushaltsrecht, es geht um Herausforderungen der Finanzierung einer Gemeinde und Risikoabschätzung der eingesetzten Instrumente. Bauleitplanung, Bürgerbeteiligung und das Zusammenspiel von Fraktion und Ortsverband runden das Seminar ab. Gewählte Ratsmitglieder – neu oder auch schon mit Erfahrungen – aber auch kommunalpolitisch interessierte Bürger werden auf diesem Seminar mit den Grundlagen der Kommunalpolitik im Saarland und Rheinland-Pfalz vertraut gemacht.

 

Teilnehmerbeitrag:
40,– / 30,– EUR (ermäßigt)
(zzgl. 25,– EUR Einzelzimmerzuschlag)

 

Villa Lessing

Programm:

 

Freitag, 28. Mai 2010

 

15:00 Uhr
Anreise
Eröffnung und Begrüßung

 

15:15 Uhr
Vorstellung der Teilnehmer und Erwartungen

 

15:45 Uhr
Einführung in das Programm
AP 001

 

16:00 Uhr
Wer tut was in der Kommunalpolitik?
Wir basteln uns einen Überblick über Die Organe und ihre Funktionen.
AP 002

 

17:00 Uhr
Die Kommunen und ihre Aufgaben:
Was müssen wir? Was dürfen wir?
Was dürfen wir nicht?
AP 003

 

17:30 Uhr
Kleine Übung zu den Aufgaben
AP 004

 

18:00 Uhr
Abendessen

 

19:00 Uhr
Meine Rechten und Pflichten als Kommunalpolitiker mit Übungen.
Wir lösen einige Streitfälle.
AP 005, AP 006

Samstag, 29. Mai 2010

 

08:00 Uhr
Frühstück

 

09:00 Uhr
Der Geschäftsgang:
Was passiert mit einem Antrag?
AP 007

 

10:00 Uhr
Die Verwaltung im Umbruch:
Produktorientierung und Doppik.
AP 008

 

10:45 Uhr
Wir entwickeln ein Produkt zur Steuerung der Verwaltung.
Gruppenarbeit
AP 009

 

11:30 Uhr
Präsentation und Diskussion

 

12:00 Uhr
Kommunale Finanzpolitik:
Ein Feld mit vielen Fußangeln Ein Ausflug in die Finanzwelt mit den
Einnahmen der Gemeinde aber auch Cross-Border-Leasing, Swap-Geschäfte, Forfaitierung, Public-Private-Partnership, Factoring, Privatisierung.
AP 010

 

12:30 Uhr
Mittagspause

 

14:00 Uhr
Fortsetzung Kommunale Finanzpolitik

 

14:30 Uhr
Kommunale Planung ist das, was Bund und Land uns übrig lässt.
AP 011

 

15:15 Uhr
Und die Bürger:
Partner, Störer oder Auftraggeber.
Gesetzliche Bürgerbeteiligung und Tipps für die Arbeit der Fraktionen im Umgang mit den Bürgern.
AP 012

 

15:45 Uhr
Zur Arbeitsteilung zwischen Ostverband und Fraktion.

 

16:15 Uhr
Wie machen wir unsere Fraktionsarbeit effizienter?
Gruppenarbeit

 

17:00 Uhr
Präsentation und Diskussion.

 

17:30 Uhr
Offene Fragen

 

17:45 Uhr
Bewertung der Werkstatt

 

18:00 Uhr
Ende der Werkstatt

Veranstalter:

Villa Lessing e.V.

Seminarleitung:

Peter Schroeder. Siegburg

 

Seminardauer:

28.–29. Mai 2010

 


Downloads:

» Einladung
» Anmeldung
© 2016 Villa Lessing – Liberale Stiftung Saar