ANGEZÄHLT
Warum ein schwaches Deutschland Europa schadet

Julia Lehmann im Gespräch mit Markus Preiß

Präsenz- & Online-Veranstaltung
Montag, 26. Februar 2024 um 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Villa Lessing, Liberale Stiftung Saar
und live auf:


Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung unter: veranstaltungen@villa-lessing.de

Stabil, selbstsicher, wohlhabend. Langweilig, aber meist Klassenbester. Lange blickten unsere europäischen Nachbarn neidisch, aber voll Respekt auf Deutschland. Doch die Dominanz in der EU ist erschüttert. Putins Ukraine-Krieg hat Deutschlands Schwächen offengelegt: Wirtschaftlich anfällig, strategisch naiv und längst nicht so modern, wie wir denken.Brüssel-Experte Markus Preiß analysiert angesichts der Zeitenwende Deutschlands Stellung in Europa. Das Land muss sich neu positionieren. Wie wird es sich dabei verändern? Und wie die Machtbalance in der EU? Was Preiß abseits offizieller Termine von führenden Politikern und Insidern erfährt, fügt er zu einem klärenden Blick auf ein Land zusammen, das für Europas Zusammenhalt unverzichtbar ist.

Markus Preiß

geboren 1978 in Heiligenstadt/Thüringen, studierte Journalistik und Politikwissenschaften. Er war ›Tagesschau‹-Reporter in Köln und Korrespondent in Paris. Dreizehn Jahre berichtete er aus Brüssel über Europa, die EU und die NATO. Immer wieder wird er in Krisensituationen eingesetzt, zuletzt beim Krieg in der Ukraine. Seit 2016 leitet Preiß das ARD-Studio in Brüssel. 2024 wird er Chef des ARD-Hauptstadtstudios in Berlin. 

Foto: Benjamin Brotlet

Julia Lehmann
Moderation

Geboren 1984 in Ludwigsburg, studierte Diplom-Sozialwissenschaften mit Aufenthalt in Australien/Melbourne und arbeitete dort beim öffentlich-rechtlichen Sender „SBS Radio“ sowie während des Studiums als freie Mitarbeiterin bei SWR4 und Printjournalistin. 


Nach dem Volontariat beim Saarländischen Rundfunk ist sie dort als „feste freie Mitarbeiterin“ beim Hörfunk (als Reporterin und Moderatorin eines Info-Magazins auf SR1) und beim Fernsehen als Moderatorin des Hauptnachrichtenmagazins „Aktueller Bericht“ sowie von Wahlsendungen und seit 2022 moderiert sie „Plusminus“ im Ersten.

    Anmeldeformular

     

    Ihre Daten

    *Pflichtfelder

    Veranstalter


    Villa Lessing
    Liberale Stiftung Saar

    Veranstaltungsleitung


    Hermann Simon
    Geschäftsführer

    Organisation


    Daniela Frieg
    Assistentin der Geschäftsleitung

    Gäste


    Markus Preiß
    Julia Lehmann

    Der Villa Lessing Newsletter