New Work
Mensch im Mittelpunkt oder Bullshit?

Elisabeth Hessedenz im Gespräch mit Timo Ahr MdL, Joerg Disteldorf, Carlos Frischmuth und Pascal Kober MdB

Präsenz- & Online-Veranstaltung
Donnerstag, 20 Oktober 2022 um 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Villa Lessing, Liberale Stiftung Saar
und live auf:


Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung unter: veranstaltungen@villa-lessing.de

»New Work & Mobiles Arbeiten« sind die Buzzwords der Stunde: Weg von eingefahrenen Hierarchien, hin zu Mitarbeiterführung auf Selbstbestimmungsbasis! Doch: Ist es wirklich sinnvoll, gewachsene Strukturen von jetzt auf gleich zu Gunsten von digitaler Transformation, hippen Co-Working Spaces und Ähnlichem über den Haufen zu werfen? Skeptiker sowie Befürworte gibt es ausreichend. 

Es geht um eine kritische Auseinandersetzung mit dem Prinzip »New Work« und um mehr Gelassenheit im Umgang mit Trends in der Wirtschaft. Welche neuen Ideen und Instrumente machen für Unternehmen und Arbeitgeber tatsächlich Sinn ohne dabei die Basics aus den Augen zu verlieren. Kann unser Arbeitsrecht bei der aktuellen Entwicklung überhaupt mithalten? Liegen gar soziale Spannungen innerhalb der Belegschaft sowie in der Gesellschaft in der Luft, da viele Berufe und Arbeiten vor Ort am Arbeitsplatz und nicht im Homeoffice erledigt werden müssen? Wie sieht es in solchen Modellen mit der gesunden Unternehmenskultur, faire Führung und klare Unternehmenskommunikation aus? 

Carlos Frischmuth

ist leitender Manager im Personaldienstleistungskonzern Hays AG. Er verantwortet die Bereiche Public Services, Legal und Healthcare und leitet zudem die strategischen Bereiche Compliant Sourcing und Public Affairs. Er ist darüber hinaus Managementbeauftragter für „Diversity & Inclusion.“ Als Autor publiziert er regelmäßig Beiträge zu Arbeitsmarktfragen; als Redner spricht er vor Unternehmensvertretern oder Personaldienstleistern ebenso wie vor Vertretern der Bundeswehr oder der Studentenwerke. Seit über 20 Jahren beschäftigt er sich als Praktiker mit der Arbeitswelt und kennt die unterschiedlichsten Facetten des Arbeitsmarktes.

Timo Ahr MdL

stellvertretender Bezirksvorsitzender DGB Rheinland-Pfalz/Saarland. Seit April 2022 ist er Mitglied des Landtags des Saarlandes und stellvertretender Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion.

Joerg Disteldorf

Personalvorstand Dillinger-Hütte und Saarstahl sowie Geschäftsführer SHS – Stahl-Holding-Saar

Pascal Kober MdB

arbeitsmarkt- und sozialpolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion und Vorsitzender der Arbeitsgruppe für Arbeit und Soziales der FDP-Bundestagsfraktion. Zudem ist er stellvertretendes Mitglied in den Ausschüssen Verteidigung und Gesundheit.

zu weiteren Informationen

Elisabeth Hessedenz – Moderation

Seit einigen Jahren ist sie in der Projektarbeit für die saarländische Wirtschaftsförderungsgesellschaft „saarland.innovation&standort – saaris“ tätig und leitet dort seit 2015 die Erstberatungsstelle für das vom ESF und dem Bundesarbeitsministerium geförderte Beratungsprogramm unternehmensWert:Mensch. Das Programm unterstützt kleine und mittlere Unternehmen auf dem Weg zu einer mitarbeiterorientierten Unternehmenskultur und begleitet sie bei ihren digitalen Transformationsprozessen. 

    Anmeldeformular

     

    Ihre Daten:

    Veranstalter


    Villa Lessing
    Liberale Stiftung Saar

    Kooperationspartner


    saarland.innovation&standort e.V. (saaris)

    Veranstaltungsleitung


    Hermann Simon
    Geschäftsführer

    Organisation


    Daniela Frieg
    Assistentin der Geschäftsleitung

    Gäste


    Carlos Frischmuth
    Timo Ahr MdL
    Joerg Disteldorf
    Pascal Kober MdB
    Elisabeth Hessedenz

    Der Villa Lessing Newsletter