Veranstaltungen

... in der Villa Lessing
Veranstaltungen

... in der Villa Lessing
11

Mai
Do

Von Velázquez zu Goya

Das Goldene Zeitalter der spanischen Malerei.
Vortrag mit Prof. Dr. Hans-Jörg Neuschäfer
Beginn:
19:00 Uhr
Veranstaltung
Villa Lessing, Saarbrücken

Von Velázquez zu Goya.
Das Goldene Zeitalter der spanischen Malerei.
Vortrag mit Prof. Dr. Hans-Jörg Neuschäfer


Ääner geht noch“, heißt es in der beherzigenswerten saarländischen Lebensweisheit. Das bedeutet aber auch, dass man irgendwann mal aufhören muss.

 

Zum Abschluss seiner regelmäßigen Vorträge in der Villa Lessing spricht Prof. Dr. Hans-Jörg Neuschäfer über die bedeutendsten Maler Spaniens vor dem 20. Jahrhundert: Diego Velázquez (1599-1660) und Francisco Goya (1746-1828). Deren Produktionen betrachtet er mit den Augen des Philologen: als (Bilder)Sprache, die es zu entschlüsseln gilt, weil sie uns etwas zu sagen hat.

 

In manchem stimmen die beiden ‚Großen’ überein: Sie waren Hofmaler in schweren Krisenzeiten; in der Portraitkunst und im Einfallsreichtum ihrer Kompositionen sind sie einander absolut gleichwertig. Es gibt aber auch einen fundamentalen Unterschied: Während die Bilder von Velázquez letztlich immer noch ‚im Rahmen’ bleiben – im Rahmen der bestehenden religiösen, gesellschaftlichen und moralischen Konventionen – wirken die Bilder von Goya, die späteren zumal, auf den Betrachter zunehmend verstörend. Sie ‚fallen aus dem Rahmen’. Die nicht mehr nur schöne Kunst wird zur Kritik und zum Ausdruck persönlicher Verzweiflung am Zustand einer Welt, in der sich die Hoffnung auf ‚Aufklärung’ als Illusion erwiesen hat.

 

zur Person

Hans-Jörg Neuschäfer war 34 Jahre lang Professor für Romanistik an der Universität des Saarlandes, der er, trotz mehrfacher weiterer Berufungen, stets die Treue hielt.

 

Die Freunde der Villa Lessing kennen ihn als denjenigen, der in der Vergangenheit regelmäßig im Januar das Veranstaltungsjahr eröffnete, mal allein, mal zusammen mit einem von ihm geladenen Gast.

 

In diesem Jahr kommt Hans-Jörg Neuschäfer, der seit 2015 in Berlin lebt, dem Saarland aber for ever verbunden bleibt, erst im Mai zu uns. Sein Auftritt wird gewiss ebenso informativ und unterhaltsam sein wie in den Jahren zuvor.

 

Den Vortrag sollten Sie sich nicht entgehen lassen.
Jedenfalls sind Sie herzlich eingeladen!

 

Veranstalter:

Villa Lessing
Liberale Stiftung Saar

Veranstaltungsleitung

Hermann Simon

Geschäftsführer

 

Organisation

Daniela Frieg

 

Gast

Prof. Dr. Hans-Jörg Neuschäfer

 

 


Downloads:

» Einladung
© 2016 Villa Lessing – Liberale Stiftung Saar